SITEMAP    ¦    KONTAKT    ¦    ANREISE    ¦    INTERN    ¦    LINKS    ¦    IMPRESSUM
Auer Installations GmbH Fulpmes, Installateur Stubaital Fulpmes

Was sind Pellets?

Pellets sind genormte zylindrische Röllchen und bestehen zu 100 % aus naturbelassenen Holzresten (Hobelspäne, Sägespäne etc.). Die trockenen Holzreste werden zermahlt und unter hohem Druck in Spezialpressen zu Holz-Pellets verpresst. Bindemittel oder Zusatzstoffe sind nicht nötig und auch nicht erlaubt. Bei der Herstellung von Pellets aus trockenen Hobelspänen wird ca. 1% der im Brennstoff enthaltenen Energiemenge benötigt, bei Verwendung von feuchten Sägespänen ca. 5%. Das „flüssige Holz“ weist damit die beste Energiebilanz aller Brennstoffe auf.

Umrechnung von Pellets

2 kg Pellets ca. 1 Liter Heizöl
650 kg Pellets ca. 1 m3 Raumbedarf
3 m³Pellets ca. 1.000 Liter Heizöl

Pellets-Brennstoffdaten

Die Qualität der Pellets spielt für den optimalen Betrieb der Heizungsanlage eine wesentliche Rolle und ist in der ÖNORM M7135, in der DINplus und in der SWISSPELLET definiert.

Die wesentlichsten Kriterien sind:

Durchmesser 6 mm
Länge 5 bis 30 mm (20% bis 45 mm)
Oberfläche glatt
Dichte min. 1,12 kg/dm³
Schüttgewicht min. 650 kg/m³
Energieinhalt min 4,6 kWh/kg
Wassergehalt max. 10 %
Aschenanteil max. 0,5 %
Staubanteil (vor dem Transport) max. 1 %Bindemittel verboten
Verunreinigungen keine

Einige optische Kennzeichen für gute Pelletsqualität sind:
glänzende und glatte Oberfläche, gleichmäßige Stückgröße, wenig Staub

Schneller Qualitätstest:
Pellets in ein Glas Wasser werfen - Pellets mit guter Qualität versinken sofort.

Umweltfreundlichkeit von Pellets:
Während des Wachstums nehmen Bäume CO2 aus der Luft auf. Bei der Verbrennung von Holz wird genau diese Menge an CO2 wieder freigesetzt und ist daher nicht höher, als sie bei der natürlichen Verrottung im Wald wäre. Heizen mit Holzpellets ist somit CO2-neutral und ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.

Pellets-Lieferformen:
Die Qualitätsrichtlinien für die Transport- und Lagerlogistik sind in der ÖNORM M7136 definiert.

Pellets werden vom Brennstoffhandel in folgender Form angeboten:

  • für händische Befüllung des Vorratsbehälters in 15 bis 30 kg Säcken und 900 kg Großkartonage auf Euro Palette
  • für automatische Raumaustragung in loser Form mittels Silopumpwagen, Menge je nach Bedarf (Angebot und Lieferung in kg)

Pellets müssen absolut trocken transportiert und gelagert werden. Bei feuchter Lagerung quellen sie stark auf. Daher müssen die Pellets während des Transportes über die Lagerung hin bis zur Verbrennung vor Feuchtigkeit geschützt werden.

InstallateurStubaital Fulpmes - Auer Installations GmbH
Auer Haustechnik & Wellness GmbH - Industriezone A16 - A-6166 Fulpmes - Tel. +43 (0)5225/62310 oder 62730 E-mail: info@auer-fulpmes.at