SITEMAP    ¦    KONTAKT    ¦    ANREISE    ¦    INTERN    ¦    LINKS    ¦    IMPRESSUM
Auer Installations GmbH Fulpmes, Installateur Stubaital Fulpmes

Welches ist die maximale Temperatur, die das Warmwasser mit Wärmepumpen erreicht?
Aus Energiespargründen wird eine maximale Temperatur knapp über 50°C empfohlen.

Welchen Warmwasser-Bedarf hat man pro Person im Haushalt?
Der Durchschnittsverbrauch beträgt bis 50 Liter Warmwasser pro Person und Tag.

Welches Wärmeverteilsystem kann ich mit Wärmepumpen betreiben?
In Neubauten werden aus Behaglichkeitsgründen meistens Flächenheizungen (Wandheizungen, Fußbodenheizungen) eingebaut. Die Wärmepumpe eignet sich ideal für Niedertemperaturheizungen. Aber auch Radiatorenheizungen - die für Niedertemperatur ausgelegt sind - können verwendet werden. Für Altbauten gibt es spezielle Wärmepumpen-Typen.

Sind Wärmepumpen leise?
Ja, sogar besonders. Eine Heizungswärmepumpe arbeitet leiser als ein Ölbrenner. Nur bei Abluft-Wärmepumpen sollten Rohrschalldämpfer in die Luftleitungen eingebaut werden um Telefonieschall zu vermeiden.

Welche Wartungsarbeiten sind bei einer Wärmepumpe notwendig?
Wärmepumpen arbeiten wartungsfrei.

Kann ich bei einem Erdkollektor den Garten normal bepflanzen?
Ja, der Flachkollektor sowie der Künettenkollektor erlauben eine unbeschränkte Bepflanzung des Gartens, auch dort, wo der Kollektor verlegt ist - mit Blumen, Sträuchern und Flachwurzlern.

Kommt es zur Beeinträchtigung der Pflanzen durch den Erdkollektor?
Nein, es kommt zu keiner Beeinträchtigung. Oberflächennah wird die Temperatur des Erdbodens praktisch ausschließlich durch Sonne und Wetter beeinflusst.

Wie groß soll der Erdkollektor ausgelegt werden, es gibt hier unterschiedliche Empfehlungen?
Die Auslegung des Kollektors muss den Wärmebedarf des Hauses sowie die Bodenbeschaffenheit berücksichtigen. Wenn die Auslegung fachgerecht nach den Richtlinien erfolgt, ist eine wirtschaftliche und betriebssichere Anlage sichergestellt.

Können Wärmepumpen auch in bestehende Anlagen nachgerüstet werden?
Ja, in den meisten Fällen ist dies möglich. Dies erfordert jedoch die fachmännische Prüfung des bestehenden Heizsystems.

Kann man mit einer Wärmepumpe auch kühlen?
Ja, die Kühlung erfolgt hier entweder über das Heizsystem mit der Klima-Wärmepumpe (Umkehrbetrieb) oder über die Lüftung.

InstallateurStubaital Fulpmes - Auer Installations GmbH
Auer Haustechnik & Wellness GmbH - Industriezone A16 - A-6166 Fulpmes - Tel. +43 (0)5225/62310 oder 62730 E-mail: info@auer-fulpmes.at